Immer die gleichen Abläufe? Jedes Jahr?
Weit gefehlt. Jede Gärung verläuft anders, jeder Wein entwickelt sich unterschiedlich und bedarf unterschiedlicher Pflege.